Mit Unverständnis und leichtem Kopfschütteln wurde unsere Entscheidung, unsere Studienfahrt nach Augsburg zu machen, quittiert.
Wären die „Ungläubigen“ dabei gewesen, sie hätten vielleicht anders geurteilt.

Eine kurze Übersicht, was wir dort sehen, erfahren und erleben durften:

-> Geschichte der ältesten Stadt Bayerns: von Spuren der Römer bis in die Neuzeit

-> Bischofsstadt mit beeindruckenden Kirchen u.a. Dom

-> zentrale Ereignisse in Glaubensfragen: Aufenthalt Luthers, "Confessio Augustana" und "Augsburger Reichs- und Religionsfrieden"

-> bedeutendes Handelszentrum – Finanzimperien der Fugger und Welser

-> Besuch im erlebnispädagogischen Fugger und Welser Museum:

-> wir wissen jetzt um die Ursprünge der Globalisierung, dem Börsenhandel, Kapitalismus und können die heutigen wirtschaftlichen
    
Geschehnisse besser einordnen und verstehen

-> Besuch der ersten Sozialsiedlung Deutschlands – die Fuggerei, deren heutige Jahresmiete noch bei 88 Cent liegt

-> Besuch des Goldenen Saals im Rathaus

-> soziologische Studien im Glasscherbenviertel Augsburgs und in Augsburgs Nachtleben

-> Augsburg als Zentrum der Textilindustrie, auch das Museum stand auf unserem Programm, wir entwarfen eine neue Kleiderkollektion!

-> In Augsburg wurde übrigens auch der Diesel Motor erfunden

-> die Wirkstätten berühmter kulturelle Persönlichkeiten wie Leopold Mozart und Bert Brecht

-> escape room – durch Rätsel lösen kam alle drei Teams innerhalb der vorgegebenen Zeit wieder frei!

-> schöne Altstadt, die zum Shoppen einlädt

-> soziologische Studien im Glasscherbenviertel Augsburgs und in Augsburgs Nachtleben

 

Die Reise wurde von uns Schülern geplant und gebucht. Zu den einzelnen geschichtlichen, kulturellen, sozialen und architektonischen Stationen unserer Fahrt haben wir informative Kurzreferate gehalten. Eine Reise von uns, für uns.
Fazit: für uns ist Augsburg allemal eine Reise wert!

Verfasser: S 13 b und Frau Tomschy

 

Augsburg01

Augsburg02

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen