Tatort und -zeit: 28. Februar 2019 X-Point Halle. Vor Ort waren neben uns noch ca. 200 weitere junge Flüchtlinge und Zugewanderte aus den verschiedenen beruflichen Schulen mit ihren Lehr- und Betreuungskräften.

Es war auf jeden Fall kein Sprung vom 10 m Brett ins kalte Wasser! Der Berufserlebnistag bot vielmehr unseren Schülern/innen der Integrationsvorklasse mehrere Chancen:

• Kontaktaufnahme zu verschiedensten Betrieben der Region
• Beratung im beruflichen Bereich
• Besuch von Workshops zu eigenen Stärken, Bewerbung und Business-Knigge
• Parcours mit verschiedenen Aufgaben rund um Beruf, Bewerbung u.a.

Unsere Schüler/innen haben den Vormittag genutzt und sich die Kontakte und Informationen geholt, die sie für ihre derzeitige Lebensplanung brauchen.

www.sprungbrett-intowork.de ist die erste online Praktikumsbörse für junge Geflüchtete und Zugewanderte in Bayern. Ziel ist die Vermittlung in Ausbildung und Arbeit. Sie wird finanziert durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie.

Verfasserin: Ursula Tomschy

Sprungbrett01

Sprungbrett02

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen