... verbindet wohltätigen Zweck mit sportlicher Höchstleistung und Vergnügen

Stolze 2012 Euro waren es am Ende, welche die Berufliche Oberschule an UNICEF spenden konnte.

2012 Euro - das bedeutet in diesem Fall 2012 Runden haben die Mitglieder der Schulgemeinschaft bei einem Spendenlauf am Freitag, den 5. Juli zurückgelegt. Alle Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen, erstaunlich viele Abiturientinnen und Abiturienten aus den 12. und 13. Klassen und auch zahlreiche Lehrkräfte haben sich an der Benefizaktion beteiligt, bei der es galt eine 330 Meter lange Strecke um das Schulhaus in Auerbach möglichst oft zu bewältigen. Je Läuferin/Läufer oder je Klasse stellte sich ein Sponsor zur Verfügung, der pro gelaufener Runde mindestens einen Euro spendete. Dabei waren es überraschend viele Betriebe und auch Privatpersonen, die bereitwillig und gerne einen Teil zur Aktion beitrugen. Die Begeisterung war riesig; sie schien sogar ansteckend zu sein!

Bereits um 8.15 Uhr begann der Tag mit einem Aufwärmprogramm unter fachkundiger Anleitung sportbegeisterter Lehrkräfte. Ab 9 Uhr gingen dann gruppenweise die Läufer auf die Strecke. Dabei waren einige ganz erstaunlich Leistungen zu beobachten. Nicht weniger als 76 Runden, mehr als einen Halbmarathon, legte Maximilian Langbauer (W11b) zurück. Nur eine Runde weniger lief Julian Bach (G12b). Johanna Kreulinger (G11a) war die stärkste unter den Schülerinnen mit äußerst anerkennenswerten 62 Runden. Die laufstärkste Klasse war an diesem Freitag die T11b, deren Mitglieder die Schule insgesamt 386 umrundeten. Auch die Lehrkräfte gingen an ihre Leistungsgrenzen: Herr Ott mit 41 Runden und Frau Hansel mit 30 Runden waren die Sieger unter den Kollegen. Doch auch allen anderen Läuferinnen und Läufern sei ganz herzlich gedankt. Schließlich sind es nicht nur die Spitzenleistungen, die den Erfolg eines solchen Gemeinschaftsprojekts ausmachen, sondern die Anstrengung jedes einzelnen.

Neben der Anstrengung für den guten Zweck sollte aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Unter dem Motto „Schüler schlägt Lehrer“ fand im parkartigen Innenhof der Schule eine Spaßolympiade statt, mit Disziplinen wie dem traditionell bayerischen Maßkrugstemmen. Musikalisch umrahmt wurde das Ganze von Herrn Wiesmann und Herrn Meindl, die die Schulgemeinschaft mit Gitarre und Gesang bestens unterhielten. Auch für das leibliche Wohl war dank des Kuchenverkaufs der SMV mit Hilfe von Frau Schreyer aus dem Elternbeirat und der fleißig grillenden Hausmeister gesorgt.

Zum Abschluss der Veranstaltung stand dann noch die Einweihung des neuen Stegs auf dem Programm, der dank der Initiative des scheidenden Schulleiters, Herrn Dr. Haggenmüller, zukünftig den Innenhof besser zugänglich machen wird. Hierfür war sogar Oberbürgermeister Jürgen Dupper anwesend, der im Namen der Stadt Passau das Ergebnis des Spendenlaufs noch um 250 € erhöhte. Auch dafür sei ganz herzlich gedankt!

Begrüßt werden durften auch Vertreter der Sponsoren, so z.B. Frau Gabriele Unrecht von der Sparkasse Passau, Herr Stefan Kohlhofer von unique Personalservice, Frau Kölbel von NETS und Frau Dietrich von Bayerwald Pflegedienst. Ihre Anwesenheit unterstrich, dass die Schülerschaft der FOS BOS Passau bei ihrem sozialen Engagement breite gesellschaftliche Unterstützung erfährt.

Zu guter Letzt dankte Schülersprecherin Carmen Liebethal im Namen der Schülerschaft Herrn Dr. Haggenmüller für seinen langjährigen Einsatz für die Schule und überreichte ihm ein Geschenk der SMV.

Insgesamt war die Veranstaltung ein voller Erfolg, da es gelang Spaß, Sport und guten Zweck in einer ausgewogenen Mischung zu verbinden.

Matthias Rasch

Zur Bildergalerie

 

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Sponsoren von Geld- und Sachspenden:

Agrolohn

Bayerwald Pflegedienst

Blue Tomato

Brauerei Hacklberg

Cash Center

Consilia GmbH

Dm

Dressstore

Elbenwald

Eterna Mode GmbH

Fahrschule Kraft

Gemeinde Haarbach

Ingenieurbüro Hubert Rauscher

Klinik Niederbayern

Lotto – Tabak - Zeitschriften – Grußkarten Dieter Heidenreich

Markt Hofkirchen

Mister Lady

Mörtlbauer Verwaltungs oHG

NETS Kölbel

Niederhuber Telefonanlagen

Passform

Physioplus Stingl/Gaidas

Praxis Physiotherapie Bauer-Jungbauer

Pustet

Rituals

Snipes

Sparkasse Passau

Sportnahrung.de

Thalia

Unique Personalservice GmbH

Zacharias

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen