Am 10. Oktober 2019 konnten unsere Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen erneut die Karrieremesse in der Innsteg-Aula, auf dem Gelände der Universität Passau besuchen.

Das Angebot der Organisatoren, die Wirtschaftsjunioren Passau in Kooperation mit Stadt und Landkreis, war extrem vielfältig.

Bei den insgesamt 60 Ausstellern, angefangen von der Agentur für Arbeit, der BAP bis hin zur Bundeswehr, um nur einige Wenige zu nennen, war für jede Schülerin und jeden Schüler etwas dabei. Zusätzlich zu den zahlreichen Infoständen konnten in den Hörsälen der Universität Passau auch Vorträge über mögliche Studiengänge und den regionalen Arbeitsmarkt besucht werden.

„Eine gute Sache!“, nannte eine Schülerin die Karrieremesse und erzählte weiter: „Man lernt hier auch Alternativen zu einem Studium kennen.“. Es gab aber nicht nur Angebote zum Zuhören oder Anschauen, sondern die Besucher konnten bei vielen Ausstellern auch selbst aktiv werden. Beispielsweise am Stand der Berufsakademie Passau, an dem die Schülerinnen und Schüler mit Handschuhen, die eine Parkinsonerkrankung simulieren, versuchen konnten ein Bonbon auszupacken.

Für unsere Schülerinnen und Schüler also ein gelungener Vormittag, mit vielen spannenden Eindrücken, Informationen und Möglichkeiten. Hoffentlich bis zum nächsten Jahr…

Bernhard Wenzl, StR

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.