Kreatives Umdenken ist angesagt! Nichts läuft routinemäßig wie in den vorherigen Schuljahren! Trotz der schwierigen Umstände hat es die SMV (Schülermitverantwortung) der FOS BOS Passau geschafft, ein bisschen weihnachtliche Stimmung in den Schulalltag zu zaubern!

Zu verdanken ist dies vor allem der Schülerin Tanja Schwarz, BWG 13, und dem Schüler Lukas Schneider, W 13, die in den vergangenen Tagen Weihnachtsgeschenke gesammelt, eingepackt, ausgefahren, fotografiert, umgeschichtet, erbeten haben. Es waren gleich zwei Aktionen, für welche der logistische Aufwand eines Christkindes aufzubringen war!

Viele Schülerinnen und Schüler der FOS BOS Passau haben für die Kinder im Lukas-Kern-Kinderheim ein Päckchen gepackt. Somit wurde die Tradition der letzten Jahre fortgeführt und es können dem Leiter des Kinderheims, Herrn Andreas Effenberger, zahlreiche Geschenke übergeben werden! Dieses Jahr ist sogar die Stadträtin Sissi Geyer dazu gekommen, um die vielen Päckchen entgegenzunehmen und mit den Schülern ins Gespräch zu kommen. Die Klassen waren sehr kreativ und von einem Kuscheltier-Lama bis hin zu Nagellack und Büchern ist alles vertreten. So können die Kinder trotz dieser schwierigen Zeit ein schönes Weihnachtsfest genießen!

Doch auch für die Schülerinnen und Schüler der FOS BOS Passau selbst sollte es noch Geschenke geben! Eine Tombola, welche in den Vorjahren immer auf der traditionellen Weihnachtsfeier stattfand, ist am Laufen! Es warten sehr wertvolle Preise, welche die Passauer Geschäftsleute und Eltern gespendet haben; eine unglaublich großzügige soziale Geste, die wir in Zeiten von Corona umso mehr schätzen und alles andere als selbstverständlich ist! Der weihnachtliche Geist und Optimismus ist weiterhin spürbar! Die Auslosung der Tombola muss aufgrund des Lockdowns leider auf Januar verschoben werden! Die Geschenke sollten nach den Ferien auch noch Freude versprühen!

Tanja Schwarz, BWG 13

Bettina Stern, OStRin

Weihnacht 2020

Im Bild von links: Tanja Schwarz, Lukas Schneider, Stadträtin Sissi Geyer, Leiter des Kinderheims Andreas Effenberger

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.