Die vier Ausbildungsrichtungen an der BOS 

Hier erhalten Sie genauere Informationen über die vier Ausbildungsrichtungen, die an der BOS angeboten werden, deren Zielsetzung, für welche Studiengänge und Berufsvorstellungen sie ideale Voraussetzungen bilden.
Detaillierte Information über das Fächerangebot der jeweiligen Ausbildungsrichtungen erhalten Sie über die beigefügten Stundentafeln.

 

Ausbildungsrichtung Technik

 AR Technik

 

Diese Ausbildungsrichtung zielt darauf ab, die Grundlage für ein anschließendes Studium in einer technischen Fachrichtung wie Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik oder Architektur zu schaffen.

Die Profilfächer sind

  • Physik (als Prüfungsfach)
  • Technologie
  • Chemie
  • Mathe Additum

Hinzu kommen die allgemeinbildenden Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Religionslehre/Ethik
  • Geschichte/Politik und Gesellschaft

Hinzu kommen noch die Wahlpflichtfächer, welche als

  • profilvertiefende oder
  • profilerweiternde

Wahlpflichtfächer frei gewählt werden können. In der Regel steht den 12. und 13. Klassen dasselbe Spektrum zur Verfügung. Dadurch werden hier häufig Schülerinnen und Schüler aus beiden Jahrgangsstufen gemischt.

Wenn Sie  Abitur anstreben, benötigen Sie den Nachweis einer zweiten Fremdsprache. Diese Kenntnisse können Sie bei uns im Rahmen eines Wahlpflichtfaches (Französisch oder Latein) erwerben.
Die Aufteilung der Fächer auf die Jahrgangsstufen und Stundenzahlen finden Sie in den nachstehenden Stundentafeln.

 

links: Allgemeinbildende Fächer - rechts: Profilfächer

 

Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung

 

Diese Ausbildungsrichtung wird seit vielen Jahrzehnen erfolgreich angeboten und zielt darauf ab, die Grundlagen für ein anschließendes Studium in einer wirtschafts-wissenschaftlichen Fachrichtung wie Betriebswirtschaftslehre, Sportökonomie, Verwaltung und Rechtspflege, Wirtschaftspädagogik zu vermitteln.

Die Profilfächer sind AR Wirtsch Verwalt

  • Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (als Prüfungsfach)
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechtslehre
  • Naturwissenschaften
  • Informatik

Hinzu kommen die allgemeinbildenden Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Religionslehre/Ethik
  • Geschichte/Politik und Gesellschaft

Hinzu kommen noch die Wahlpflichtfächer, welche als

  • profilvertiefende oder
  • profilerweiternde

Wahlpflichtfächer frei gewählt werden können. In der Regel steht den 12. und 13. Klassen dasselbe Spektrum zur Verfügung. Dadurch werden hier häufig Schülerinnen und Schülern aus beiden Jahrgangsstufen gemischt.

Wenn Sie das Allgemeine Abitur anstreben, ist der Nachweis einer zweiten Fremdsprache erforderlich. Die notwendigen Kenntnisse können Sie bei uns im Rahmen eines Wahlpflichtfaches (Französisch oder Latein) erwerben.
Die Aufteilung der Fächer auf die Jahrgangsstufen und Stundenzahlen finden Sie in den nachstehenden Stundentafeln.



links: Allgemeinbildende Fächer - rechts: Profilfächer

 

Ausbildungsrichtung Sozialwesen

 

Diese Ausbildungsrichtung ist zu empfehlen für alle, die gerne mit Menschen zu tun haben. Sie bietet die besten Voraussetzungen für ein psychologisches, pädagogisches oder gesundheitswissenschaftliches Studium.

Die Profilfächer sindAR Sozialwesen

  • Pädagogik/Psychologie (als Prüfungsfach)
  • Sozialwirtschaft und Recht
  • Chemie
  • Biologie
  • Soziologie

Hinzu kommen die allgemeinbildenden Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Religionslehre/Ethik
  • Geschichte/Politik und Gesellschaft

Hinzu kommen noch die Wahlpflichtfächer, welche als

  • profilvertiefende oder
  • profilerweiternde

Wahlpflichtfächer frei gewählt werden können. In der Regel steht den 12. und 13. Klassen dasselbe Spektrum zur Verfügung. Dadurch werden hier häufig Schülerinnen und Schülern aus beiden Jahrgangsstufen gemischt.

In der 11. Klasse nimmt die fachpraktische Ausbildung etwa die Hälfte des Schuljahres ein (im Wechsel von Praktikums- und Schulphasen). Sie findet in Betrieben und Einrichtungen in und um Passau statt.
Wenn Sie das Allgemeine Abitur anstreben, ist der Nachweis einer zweiten Fremdsprache erforderlich. Die notwendigen Kenntnisse können Sie bei uns im Rahmen eines Wahlpflichtfaches (Französisch oder Latein) erwerben.
Die Aufteilung der Fächer auf die Jahrgangsstufen und Stundenzahlen finden Sie in den nachstehenden Stundentafeln.

links: Allgemeinbildende Fächer - rechts: Profilfächer

Ausbildungsrichtung Gesundheit

 

Die Gesundheitsbranche wächst und bietet zunehmend anspruchsvolle Beschäftigungen.
Die Ausbildungsrichtung Gesundheit vermittelt eine ausgezeichnete Basis für einen
qualifizierten Ausbildungsberuf oder ein Studium, beispielsweise Gesundheitsmanagement, Pharmazie, Pflegewissenschaft, Physiotherapie, Zahnmedizin.

Die Profilfächer sindARGesundheit

  • Gesundheitswissenschaften (als Prüfungsfach)
  • Biologie
  • Kommunikation und Interaktion
  • Chemie

Hinzu kommen die allgemeinbildenden Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Religionslehre/Ethik
  • Geschichte/Politik und Gesellschaft

Hinzu kommen die Wahlpflichtfächer zu belegen sind, welche als

  • profilvertiefende oder
  • profilerweiternde

Wahlpflichtfächer frei gewählt werden können. In der Regel steht den 12. und 13. Klassen dasselbe Spektrum zur Verfügung. Dadurch werden hier häufig Schülerinnen und Schülern aus beiden Jahrgangsstufen gemischt.

Wenn Sie das Allgemeine Abitur anstreben, ist der Nachweis einer zweiten Fremdsprache erforderlich. Die notwendigen Kenntnisse können Sie bei uns im Rahmen eines Wahlpflichtfaches (Französisch oder Latein) erwerben.

Die Aufteilung der Fächer auf die Jahrgangsstufen und Stundenzahlen finden Sie in den nachstehenden Stundentafeln:

links: Allgemeinbildende Fächer - rechts: Profilfächer

 

 

zurück zum Seitenanfang

zurück zum Überblick über alle Beiträge zum Schultyp BOS

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.